Grundsätze

Ziele des Jugendrotkreuzes (JRK)

Soziales Engagement
Soziales Engagement bedeutet für uns, die Wirklichkeit aus anderen Perspektiven zu sehen; das macht Mut und stärkt das Selbstwertgefühl.

Handeln für Frieden und Völkerverständigung
Wir setzen durch unsere Arbeit deutliche Zeichen für Frieden und Völkerverständigung.

Einsatz für Gesundheit und Umweltschutz
Wir führen regelmäßig Altpapiersammlungen durch. Mehrwegflaschen, möglichst wenig Verpackungsmüll, Mülltrennung, und vieles mehr sind bei unseren Veranstaltungen selbstverständlich. Gesund leben bedeutet für uns Lust und Freude am Leben.

Politische und gesellschaftliche Mitverantwortung
Politik ist alles, was mit dem Ziel verfolgt wird, das menschliche Zusammenleben möglich zu machen.

 

Die 7 Grundsätze (MUNUFEU)

Die Arbeit des Jugendrotkreuzes beruht auf den Grundsätzen des Roten Kreuzes.  
Diese lauten: 
  • Menschlichkeit
  • Unparteilichkeit
  • Neutralität
  • Unabhängigkeit
  • Freiwilligkeit
  • Einheit
  • Universalität


Wesen und Ziele des Deutschen Jugendrotkreuzes (JRK)

1. Das JRK ist der anerkannte Kinder- und Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Bei der Verwirklichung seiner Zielvorstellungen bestimmt das JRK im Rahmen der Satzung des Deutschen Roten Kreuzes e. V. selbstverantwortlich seine Inhalte, Programme und Methoden. Es vertritt die Interessen der jungen Menschen des DRK.Die Angehörigen des JRK bekennen sich zu den Menschenrechten, den in den UN-Konventionen festgelegten Kinderrechten, dem Humanitären Völkerrecht sowie der freiheitlich demokratischen und sozialen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

2. Das JRK arbeitet in einem humanitären Erziehungsfeld. In seiner Jugendarbeit üben und erleben Mädchen und Jungen, Frauen und Männer gleichberechtigt Gemeinschaftsfähigkeit, soziale und politische Mitverantwortung und die Fähigkeit zu kritischer Mitarbeit. Es bietet ihnen Raum und Hilfen zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit und zur sozialen Orientierung.

3. Durch seine Erziehungs- und Bildungsarbeit führt das JRK junge Menschen an das Ideengut des Roten Kreuzes heran und trägt zur Verwirklichung seiner Aufgaben bei.

4. Durch freiwillige Übernahme bestimmter Aufgaben lernen die Kinder und Jugendlichen Verantwortung für sich selbst und für andere zu übernehmen.

5. Herausragende Ziele der JRK-Arbeit sind:
- soziales Engagement
- Einsatz für Gesundheit und Umwelt
- Handeln für Frieden und Völkerverständigung
- politische und gesellschaftliche Mitverantwortung

6. Innerhalb seiner Zielvorstellungen kooperiert das JRK
- mit Schulen und anderen Bildungseinrichtungen
- mit Verbänden und Initiativen
- mit anderen Trägern der Jugendhilfe

7. Das JRK pflegt die Verständigung mit der Jugend aller Nationen.



 
Login für Mitglieder des OV Lutter
 
Benutzername:
Kennwort:
Werbung
 
"
Bitte notieren!
 
Nächste Altpapiersammlung

25.11.2017

Das Sammelgut bis 08.00 Uhr an befahrbare Straßen
stellen. Jede Straße kann nur einmal abgefahren
werden.


Selbstanlieferung im Graffel
bis 13.00 Uhr möglich.
Bitte notieren!
 
Nächste Blutspende
24.11.2017

Kurt-Klay-Grundschule Lutter

von 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Bitte notieren!
 
Nächste Kleidersammlung

30.09.2017

Das Sammelgut in Säcken verpackt bis
07.30 Uhr an befahrbare Straßen stellen.
Jede Straße kann nur einmal abgefahren
werden.
 
Es waren bereits 21094 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=